Suchen nach:

Warenkorb
zur Kasse Total 0.00


Kartoffeln


Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                         Die Kartoffel - in Teilen Europas auch als Erdapfel und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt - ist eine sogenannte Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch solche Pflanzengruppen wie Tomate und Peperoni gehören. Das Wort Kartoffel leitet sich von tartufolo, dem italienischen Wort für Trüffel ab, das wiederum vom lateinischen "terrae tuber" abgeleitet ist.            Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                         Der Name der süssen Kartoffel leitet sich von der ähnlichen Verwendung und dem ähnlichen Aussehen der Knollen ab, nicht von einer Verwandtschaft. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird „Kartoffel“ für die unterirdische sogenannte Knolle verwendet.                                                                                          Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                    Weltweit werden jährlich etwa 300 Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet. Die Kartoffel ist das viertwichtigste Nahrungsmittel der Welt; daneben aber auch Futtermittel und Industrierohstoff.                              Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                     Früchte der Kartoffelpflanze:                                                                              Kartoffeln sind aufrecht oder kletternd wachsende, krautige Pflanzen, die über 1 m hoch werden können.            Die wechselständig stehenden Blätter sind unpaarig gefiedert, kurzstielig und werden 10 bis 30 cm lang und 5 bis 15 cm breit. Die Teilblätter sind leicht bis stark behaart, stehen sich gegenüber oder sind wechselständig, oft von unterschiedlichster Form und Größe.                                                                         Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                         Die größeren Teilblätter besitzen zum Teil eigene Blattstiele, sind zwischen 2 bis 10 cm lang und 1 bis 6 cm breit. Sie sind eiförmig bis länglich-eiförmig, an der Spitze zugespitzt bis stark zugespitzt. Die kleineren Teilblätter besitzen eine stumpfere Spitze, mit einer eher herzförmigen Basis, meist eiförmig bis kugelförmig und besitzen einen Durchmesser von 2 bis 15 mm.                                                                               Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                          An den basalen Teilen des Sprosses treiben sie Achselknospen aus, die in den Boden eindringen und dort waagrecht ausläuferartig weiterwachsen und zu den Stolonen werden. Anstatt Laubblätter tragen sie Schuppenblätter. Die Enden dieser Ausläufer verdicken sich und wandeln sich in die Knollen um. Es handelt sich hierbei um ein primäres Wachstum. Es sind also Sprossknollen.                                                                        Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                         Die Knolle besitzt nur kleine, schuppenartige Blätter, die jedoch hinfällig sind, also früh abfallen. In den Achseln der Blattnarben sitzen die Knospen (hier Augen genannt), aus denen die Knolle nach der Ruhephase wieder austreibt. Die Knolle ist polar differenziert: die Basis, das der Mutterpflanze zugewendete Ende, wird Nabelende genannt. Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.                                                                                          Es ist die Ansatzstelle des Ausläufers, die nach Reifung der Knolle zugrunde geht. An der Spitze sitzt die Endknospe in einer grubenartigen Vertiefung. Beim Wiederaustrieb wächst bevorzugt die Endknospe aus, die dann senkrecht (orthotrop) wachsend einen Luftspross bildet.                                                              Kartoffel, bunte Kartoffel, farbige Kartoffel, rote Kartoffel, blaue Kartoffel, Trüffel-Kartoffel, schwarze Kartoffel, Kartoffel rot.



Bäume, Sträucher, Containerpflanzen,straücher kaufen, Rangpflanzen, Schlingpflanzen, rotblättriger Hecken, Hecke, Pflanzen shop Speisepflanze, Kartoffeln 10311 Trüffel 10310 Red Duke of Now York 10302 Highland Burgundy Red , Kartoffel 10304 Violett, Kartoffel 10303 Salad Blue, Kartoffel 10301 Hermanns Blue, Kartoffel 10300 Bamberger Hörnchen, Kartoffel Kartoffel Bambusrohre-Zuschnitte
New Media GmbH Design